Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Objekte
Berge - Reisen - Abenteuer
Erlebnis Erde
K1600_Mariazellerweg 1 - Jeitler (1 von 1).JPG
Vom Bodensee zum Gardasee
Zu Fuß über die Alpen
Mitten durch das Herz der Alpen vorbei an spektakulären Landschaften, wanderten wir vom Bodensee in Vorarlberg bis zum Gardasee in Italien. Bei dieser faszinierenden Route von über 450 km überquerten wir die Alpen an ihrer breitesten Stelle. Grüne Almlandschaften, steile Felswände sowie mächtige Gletscher gaben tolle Einblicke auf unserem Weg über die Alpen. Besonders die Silvretta Gruppe, der Ortler oder die westlichen Dolomiten hinterliessen bei der 67 Tage dauernden Tour einen bleibenden Eindruck. Das Jahr 2014 geht aber wohl wegen seines unbeständigen Wetters in die Geschichte ein. Immer wieder mußten wir tagelang in unserem Zelt auf engsten Raum ausharren, um auf besseres Wetter zu warten. Selbst vor Schnee blieben wir in diesem Sommer nicht verschont. Diese Tour brachte uns mental an unsere Grenzen und stellte unsere Partnerschaft auf eine harte Probe. Dennoch ist eine Alpenüberquerung eine wunderbare Sache und mit dem erreichen des Gardasees, eine wunderschöne Belohnung, wenn man an seinem Ufer steht und die steil aufragenden Wände betrachtet. Besuchte Gebirgsgruppen Bregenzer Wald Lechquellengebirge Verwallgruppe Silvretta Sesvenna Gruppe Ortler Gruppe Brenta Gruppe Gardaseeberge
Menschen, die die Berge lieben, sind aus tiefster Seele frei. Sie entschweben leicht dem Alltagseinerlei. Menschen, die die Berge lieben, widerspiegeln Sonnenlicht. Die anderen, die im Tal geblieben, verstehen ihre Sprache nicht.
_DSC2608.jpgP1250355.jpgP1280428.jpgP1280429.jpgP1290016.jpgGardasee-Jeitler (1 von 1).jpg